Torrent-Trail

Diese Tour hat bereits stattgefunden.

Eine Traumtour mit viel Flow und atemberaubendem Panorama. Der Torrent-Trail von der Rinderhütte Jeizinen mit dem Abstecher ins Lötschental darf wohl ohne Übertreibung als Meisterwerk bezeichnet werden.

Datum Samstag, 8. Juli 2017
Startzeit  08:30 Uhr 
Treffpunkt Bahnhof Leuk (VS)
Distanz / Höhenmeter 35 km / 900 hm
Technik / Kondition T3 / K2
Höchster Punkt 2315  m.ü.M.
Teilnehmerzahl max. 8
Spezielles Wir nehmen in Leuk um 8:38 Uhr das Postauto. Denk daran, das Ticket für's Postauto vorgängig zu lösen!

Beschreibung

Zur Morgenstunde verlanden wir unsere Bikes in den Linienbus, der uns ohne einen Tropfen Schweiss nach Leukerbad hoch bringt. Da uns auch hier der Drang nach Anstrengung noch nicht sonderlich plagt, nehmen wir hier die Gondelbahn hoch zur Rinderhütte, dem Start unserer Tour. Schon nach wenigen Metern zweigt ein Trail vom Strässchen ab und kurz danach sehen wir den wie ein Pinselstrich in die Landschaft gemalten Flowtrail: Der Torrenttrail liegt uns zu Füssen. Bis zur Bachalp werden wir das breite Grinsen nicht mehr los.  Der Aufstieg zum Heruhübel hat nun wahrlich wenig mit Flow zu tun – steil, hart, zäh. Nach der Mittagsrast ist aber auch dies vergessen und wir lassen das gigantische Panorama links liegen, denn auf uns wartet ein weiterer Traumtrail ins Lötschental und nach Jeizinen. Noch sind wir aber nicht am Ziel der Tour, denn es warten rund 900 Höhenmeter Trailabfahrt auf uns, es heisst konzentriert zu bleiben, denn die Schlussabfahrt kann mit guten Gewissen als Tüpfchen auf dem "i" bezeichnet werden.

History der Tour

Wann gefahren Blogpost zur Tour
Juli 2017  
Juli 2016