Rheintrails

Singletrails direkt am Rhein entlang im grössten Auengebiet der Schweiz. Bäume, die davon zeugen, dass wir uns im Biberrevier befinden. Das Donnern des Rheinfalls vor respektive hinter uns. Ein Saisoneinstieg fern ab der Alpen, doch nicht minder spassig!

Datum Samstag, 25. März 2017
Startzeit  10:00 Uhr 
Treffpunkt Parkplatz Naturzentrum Thurauen, Flaach ZH
Distanz / Höhenmeter 43 km / 700 hm
Technik / Kondition T2 / K2
Höchster Punkt 500  m.ü.M.
Teilnehmerzahl max. 12

Beschreibung

Achtung, Fertig, Los! Es bleibt uns nur wenig Zeit uns nach einem langen, kalten Winter wieder mit den technischen Spielereien unserer Bikes vertraut zu machen. Denn schon nach wenigen Minuten geht es auf den ersten Trail, der unsere Konzentration erfordert. Wer hier stürzt, der holt sich wohl weniger Schrammen, sondern geht viel eher in den nur wenige Grad kalten Rhein baden. Kilometerlang führt der Trail durchs Wohnzimmer der Bieber dem Rheinufer entlang. Das Kloster Rheinau lassen wir links liegen und gelangen weiter über herrliche, flache Trails zum Rheinfall. In Neuhausen folgen dem Rhein am linken Ufer in Flussrichtung, natürlich weiterhin auf kilomterlangen Trails. Nach der Überquerung der Thur und deren Auen haben wir's auch schon fast geschaft. Wohl einer der besten Singletrailtouren im Flachland.

History der Tour

Wann gefahren Blogpost zur Tour
März 2017  
März 2015 Kein Reinfall am Rheinfall

Die Tour steht als GPS-Datei im Tourenbuch zum Download bereit