Pizalun

Diese Tour hat bereits stattgefunden.

Hoch über dem Rheintal thront die Sonnenterasse St. Margrethenberg mit dem Pizalun. Wer die letzten Meter über die Stahlleiter erklommen hat, dem eröffnet sich ein wunderbarer Blick von den Bündner Bergen bis hin zum Bodensee – als perfekte Zugabe folgt eine rassige Trailabfahrt hinunter ins Tal.

Datum Samstag, 21. September 2019
Startzeit  09:00 Uhr 
Treffpunkt Parkplatz Tardisbrücke, Mastrils (GR)
Distanz / Höhenmeter 21km /1100hm
Technik / Kondition T3 / K2
Höchster Punkt 1441  m.ü.M.
Teilnehmerzahl max. 8

Beschreibung

Start der Tour ist die Tardisbrücke (519m) zwischen Landquart und Mastrils. Schon nach wenigen Metern verlassen wir die stark befahrene Strasse und gelangen mit angenehmer Steigung hoch nach Pfäfers (820m). Über Forststrassen geht’s teilweise etwas steiler hoch zum St. Margrethenberg nach Furggels (1197m). Ein paar flache Meter und schon stellen wir den Blinker nach links und biegen ab auf den Singletrail, der uns bis kurz unter den Gipfel des Pizalun (1478m) bringt, die letzten Meter zum Aussichtspunkt meistern wir zu Fuss. Die Abfahrt hinunter zur Jägeri (1308m) bildet ein erstes Trailhighlight. In der Bergwirtschaft von Stefi stillen wir unsern Durst, geniessen die Aussicht und freuen uns auf die anspruchsvolle Abfahrt hinunter Richtung Mastrils. Kurz vor dem Dorf machen wir nochmals einen kleinen Schwenker, so dass wir noch die letzten Trails dem Rhein entland zurück zur Tardisbrücke (519m) mitnehmen können.

Stornierungsregel

Geht deine Abmeldung weniger als eine Woche vor der Tour bei uns ein, bitten wir dich, 30 Franken auf unser Konto zu überweisen. Ende Jahr spenden wir im Namen von bike on rocks den so zusammen gekommenen Betrag der Stiftung SchweizMobil.

 

Mehr zur Stornierungsregel  >


History der Tour

Wann gefahren Fotogalerie
September 2019