Montagne de Romont

Diese Tour hat bereits stattgefunden.

Über die saftigen Alpweiden der Jurazüge zwischen Grenchen und Biel biken, die Aussicht übers Mittelland in die Alpen geniessen und mit einer tollen Abfahr belohnt werden.

Datum Samstag, 21. Mai 2015
Startzeit  09:30 Uhr 
Treffpunkt Bahnhof Grenchen Süd (SO)
Distanz / Höhenmeter 43 km / 1500 hm
Technik / Kondition T2 / K3
Höchster Punkt 1220  m.ü.M.
Teilnehmerzahl max. 10

Beschreibung

Kaum vom Bahnhof Grenchen (441m) losgefahren baut sich der Anstieg hoch auf die ersten Jurazüge, zum ober Brüggli (1152m) auf. Sobald wir den höchsten Punkt der Tour auf rund 1220m erreicht haben, geht’s in ständigem Auf und Ab bis zum Stierenberg (1052m), wo der Trailaufstieg zum Montage de Romont bringt - beginnt. Oben angekommen ist dann die Mittagsrast auf einer für den Jura typischen Alpweide angesagt. Über wenig anspruchsvolle Wege, die uns auch ab und an den Blick in die Ferne schweifen lassen, erreichen wir Plagne (862m) und von dort geht's über ein paar Trails weiter in Richtung Frinvillier. Jetzt heisst es nochmals Kräfte mobilisieren, denn der Anstieg hoch zum Bözingerberg (982m) steht an, etwas an Kraft sollten wir uns noch für die knackige Abfahrt hinunter ins Mittelland aufsparen. Die letzten Kilometer zurück nach Grenchen nutzen wir, um die Tour nochmals kurz Revue passieren zu lassen.